Die Rotier-/Indexierspindel ist für präzise Rotier- und Indexieraufgaben auf Drahterodiermaschinen ausgelegt. Sie ist mit Planscheibe oder mit diversen Spannern ausrüstbar. Durch den Erodierprozess entstandene Schmutzpartikel können die Dichtungen angreifen. Die eingebaute Spülung verhindert dass die Partikel, die sich im Erodiermedium befinden, die Dichtungen angreifen. Dies erhöht die Laufzeit und das Serviceintervall deutlich.

H80R.MNC_400DPI         

Produktdetails zu Rotier-/Indexierspindel H80R.MNC..

  • Direktes Messsystem
  • Ausführung Gehäuse Edelstahl
  • Abmessungen (BxTxH) ca. 265 x 212 x 120mm
  • Planscheibe Ø80mm für gängige Spannsysteme vorbereitet
  • Spitzenhöhe ca. 60mm
  • Positioniergenauigkeit ± 5" oder ± 10" (Messsystemabhängig)
  • Wiederholgenauigkeit ± 3" oder ± 5" (Messsystemabhängig)
  • Rundlaufgenauigkeit ≤ 0,003mm
  • Drehzahl max. 1500min-1
  • Werkstückgewicht max. 10kg
  • Gewicht ca. 31kg
  • Schutzart IP68
  • Stromübertragung mit Mikrofasern (max. 50A)
  • Spülung 3-4 bar